Hallo Biker,

wie geplant ging die dritte PuK Tour ins Sauerland.

Zum Sammeln trafen wir uns vor dem PuK und Carmen versorgte uns schon fast traditionell mit Kaffee.

Dieses mal waren wir eine kleine Truppe aber nicht schlimm, da man dadurch auch etwas flexibler in der Gestaltung ist.

Unser Tourguide Jörg führte uns zum Einschwingen in der ersten Stunde auf bereits bekanntes Gebiet. Somit waren wir alle schnell locker und es stand dem Einstieg ins Sauerland nichts im Wege. Über Lüdenscheid, Kierspe und Meinerzhagen ging es dann in Richtung Attendorn zur Biggetalsperre.

Nach einigen schönen Kurven durch das Sauerland nahmen wir aus Zeitgründen für den Rückweg die Autobahn. Wir hatten ja schließlich versprochen um 17:00 Uhr zurück zu sein. Pünktlich empfing uns unser Heinz auch mit einem gekühlten Stauder in der Hand. Somit saßen wir noch lange mit unseren "Supporter (Ulli und den Mädels)" bis tief in die Nacht im Garten.

 

Euer Andreas